BMW S 1000 R
BMW Motorrad      Kawasaki Motorrad

BMW Motorrad S 1000 R

Dynamik ohne Kompromisse.

Ist Dein Herzschlag auch direkt an den Drehzahlmesser gekoppelt? 
Dann ist die S 1000 R genau Dein Roadster – reduziert auf das Wesentliche. Aber maximiert für puren Fahrspaß. Ihr angriffslustiger Motor mit seinen 165 PS/121kW treibt Dir mit jedem Gasstoß ein Lächeln ins Gesicht. Und der satte Sound des neuen HP Titanendschalldämpfers lässt keinen Zweifel aufkommen: So muss das Leben klingen, wenn Du es auf der Überholspur führst.

Adrenalin auf zwei Rädern. Das Design.

Manche nennen es nackt, wir nennen es ganz einfach Konzentration auf das Wesentliche. Die Gene ihrer Schwester, der S 1000 RR, zeigen sich deutlich: aggressives Tail-up/Nose-down Design, unverkennbares Splitface und charakteristische Kiemen. Dabei machen die stark reduzierte Seitenverkleidung und präzise Farbgebung deutlich: pur und kompromisslos ist hier nicht nur die Kraftentfaltung. Drei Farben unterstreichen den Charakter des Bikes: Motorsport, Catalanograu uni und Racingred uni/Blackstorm metallic.

Der Ursprung aller Dynamik: Der Motor.

Der Hochleistungs-4-Zylinder-Reihenmotor stammt genau wie das Heck von der RR ab. Seine Leistung wurde trotz EU4 und der neuen Lärmvorschrift auf 165 PS/121 kW gesteigert. Für ein extrem lineares Drehmoment und konstanten Vortrieb in jedem Drehzahlbereich. 
Dank E-Gas dosierst Du diese Kraft noch präziser. Und der rennsporterprobte Schaltassistent Pro lässt Dich hoch und runter schalten ohne zu kuppeln: für mehr Dynamik und kürzere Schaltzeiten – willkommen im Grenzbereich.

Spielraum für Anpassungen. Die Ausstattung.

Serienmäßig verfügst Du mit ihr über zwei Fahrmodi: Rain und Road. „Rain“ sorgt für eine weiche Gasannahme und für ein an nasse Fahrbahnen angepasstes ABS und ASC. „Road“ hingegen optimiert die Gasannahme sowie ABS und ASC für trockenen Asphalt.
Optional verfügst Du über zwei weitere Modi: Dynamic und Dynamic Pro. Dann stehen Dir ABS Pro für die perfekte Verzögerung auch in Schräglage, DTC, Launch-Control und der Boxengassen-Limiter zur Verfügung. Der User-Mode von Dynamic Pro lässt auch eigene Einstellungen zu. Damit es wirklich nur eine Grenze gibt: Dein persönliches Limit.

Kompromisslos sinnvoll. Die Individualisierungsmöglichkeiten.

Für Deine unaufhaltsame Gier nach Kurven gibt es zwei Pakete mit Sonderausstattungen. Das Paket Sport hält, was es verspricht. Es bietet den Schaltassistent Pro, die Temporegelung und den Fahrmodus Pro inklusive der Modi Dynamic und Dynamic Pro, DTC, ABS Pro, Boxengassen-Limiter sowie Launch-Control. Das Dynamic Paket umfasst hingegen das elektronische Fahrwerk DDC, Heizgriffe, LED-Blinker und den Motorspoiler.
Und mit den HP Schmiederädern bringt Dein Bike ganze 2,4 kg weniger als die Serie auf die Waage. Aber deutlich mehr Charakter.